Suchen Sie Ihre Urlaub

Touren nach Mass Unsere Touren

Individuelle Touren

IT104

Italien / Toskana

Die Hügel der Helden

Entdecken Sie den Geburtsort der italienischen Renaissance und tauchen Sie in eine der eindrucksvollsten Landschaften Italiens ein. Sie starten in Pisa mit seinen architektonischen Wundern, radeln durch typische Hügellandschaften und malerische, von Zypressen gesäumte, Weinberge und erreichen die kunstreiche Stadt Florenz, die Sie inspirieren wird. Die Tour führt Sie der berühmten Weinstraße entlang. Ein Schluck des örtlichen Chianti oder Brunello di Montalcino und die ausgezeichnete lokale Küche werden Sie Etappe für Etappe motivieren. Es erwarten Sie zahlreiche panoramische Ausblicke auf kleine Burgen und typische Weiler. Darüber hinaus wird Sie das ansteckende Lächeln der Einheimischen in der Toskana willkommen heißen.
  • Tourenverlauf

    1. Pisa
    Individuelle Anreise. Pisa ist auf der ganzen Welt für den Platz Piazza dei Miracoli mit dem charakteristischen schiefen Turm, dem Glockenturm der Stadtkathedrale berühmt, der seit 1987 Teil des UNESCO Weltkulturerbes sind. Zudem genießt die Stadt am Arno die sympathische und lebendige Ausstrahlung einer Universitätsstadt.

    2. Pisa-Volterra (75 km, 810 Hm)
    Von Pisa aus geht es zuerst dem Fluss Arno entlang bis nach Pontedera, mit dem Weingut Castellani und der Schokoladenfabrik Amedei und dann weiter bis nach Ghizzano, einem charmanten Dorf inmitten der Weinberge. Etappenziel ist Volterra, eine ummauerte mittelalterliche Stadt, die für seine Alabasterarbeiten bekannt ist. Tauchen Sie in seine Gassen ein und genießen Sie die lokalen Sehenswürdigkeiten wie das Römische Theater und das Museum für etruskische Geschichte Guarnacci.

    3. Volterra-Siena (70 km, 1140 Hm)
    Die Via Francigena (Frankenstraße) geleitet Sie durch Weinberge und sanfte Hügel bis nach San Gimignano, eine auf dem Hügel gelegene mittelalterliche Ortschaft. Dieses von der UNESCO ausgezeichnete, von Mauern umgebene Dorf ist bekannt für seine vielen Türme. Weiters erreichen Sie auch Colle Val d'Elsa, das als "Böhmen Italiens" bezeichnet wurde. Diese Region, die nach einem alten etruskischen Helden benannt wurde, ist als bedeutendes Industriezentrum mit mittelalterlicher Architektur bekannt. Sie kommen in kleinen, geschäftigen Ortschaften wie in Monteriggioni mit seiner bemerkenswerte romanischen Abtei (Abbadia a Isola) vorbei, bevor Sie Siena erreichen, das Sie sofort an den alte Backsteingebäuden und der Krone des Staftturmes Torre del Mangia erkenne werden.

    4. Siena-Montalcino-Pienza-Siena (120 km, 1350 Hm)
    Sie erreichen den herrlichen Ort Montalcino erreichen. Nach etwa 40 km ist der Anstieg, zwar anstrengend, doch öffnet sich vor Ihnen ein zauberhaftes Panorama und wenn Sie oben angekommen sind, können Sie sich zur Belohnung ein gutes Glas Wein mit Brot und Salami gönnen. Die Pause hilft Ihnen, das darauf folgende Auf und Ab der Straße bis nach Pienza und danach wieder bis nach Siena zu überwinden. Variante 85 km, 655 Hm.

    5. Siena-Radda in Chianti (45 km, 970 Hm)
    Ihr erstes Ziel heute ist Castagnolli, wo Sie das Schloss Brolio der Familie Ricasoli bewundern können, die heute einen guten Weinkeller führen. Danach erreichen Sie das Schloss Meleto mit seiner strenge Architektur in Mitten der Hügellandschaft und Sie durchqueren Gaiole in Chianti, das historische Zentrum der L'Eroica. Ende der Tagesetappe ist Radda im Chianti, einem klassischen Weindorf in der grünen Natur und inmitten von Überresten aus der etruskischen Zeit eingebettet.

    6. Radda in Chianti-Florenz (70 km, 970 Hm)
    Heute entdecken Sie die „Weinstraße“ der Toskana! Gönnen Sie sich die lokalen Weinaromen und machen Sie eine Pause auf dem öffentlichen Platz von Greve. Sie werden ihn gleich erkennen - es ist nämlich ein Dreieck! Ihr letzter Radtag bringt Sie auch in das kleine Städtchen Mercatale, in Mitten der Weinberge des Chianti und bekannt für seine Weingüter und nach Impruneta, mit seiner Terracotta-Kunst. Zurück auf Ihrem Sattel wartet Florenz auf Sie! Die Hauptstadt der Toskana ist bekannt für ihren Reichtum an Kultur, Architektur und Kunst. Diese geschäftige Metropole gilt als Geburtsort der Renaissance, die sich in den Palästen, Monumenten, Kirchen und auf den Plätzen noch heute bestens widerspiegelt.

    7. Florenz
    Abreise nach dem Frühstück.

     

    Aus organisatorischen Gründen, wegen der Wetterlage oder laut Vorschriften der lokalen Behörden könnten einige Änderungen im Tourenverlauf vor und/oder während dem Urlaub vorkommen.
    Entlang der Strecke könnten Sie zum Beispiel Umleitungen wegen Bauarbeiten finden, die wir nicht vorhersehen können; folgen Sie bitte den Hinweisen vor Ort.

     

  • Tourenprofil

    Gesamte Strecke: 380 km
    Höhenprofil bergauf: 5.240 m

    Die Tour ist wegen der hügelige Landschaft der Toskana anspruchsvoll. Es gibt einige lange und schwierige Anstiege. Es ist aber auch einfach, alternative und einfachere Routen bis zum nächsten Hotel zu finden. Einige kurze Abschnitte auf unbefestigter Straße, um Panoramapunkte oder Sehenswürdigkeiten zu erreichen.

     

    Hügelige Gebiete, zahlreiche Steigungen und Gefällstrecken. Empfehlenswert für geübte Radfahrer mit guter Kondition.

     

  • Ankunft

    Pisa ist mit folgenden Flughäfen verbunden:
    Pisa: circa 5 Km, Florenz: circa 90 Km.

    Züge
    Weitere Auskünfte über Fahrpläne und Preise unter: www.trenitalia.com.

     

     

  • Unterkunft und Verpflegung

    Wir haben alle Hotels der Tour sorgfältig für Sie ausgewählt. Die Hotels sind in der Nähe der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Städte.

    Sie übernachten in 3/4* Hotels.

    Alle Zimmer haben Dusche/WC und sind auch mit Klimaanlage ausgestattet.

    Wenn Sie die Tour buchen geben Sie bitte auch die Zimmerart an:

    • ein Doppelzimmer ist ein Zimmer mit einem Doppelbett
    • ein 2-Bett Zimmer ist ein Zimmer mit zwei getrennten Betten
    • ein 3-Bett Zimmer ist normalerweise ein Zimmer mit einem Doppelbett + einem Bett/einer Bettcouch.

     

     

  • Räder und Zubehör

    Das Leihrad für diese Tour ist ein erstklassiges Rennrad mit Karbon-Rahmen.

    Diese Räder haben keinen Gepäckträger, daher sind sie nicht mit Seitentaschen ausgestattet. Wir empfehlen Ihnen, einen kleinen Rucksack mitzubringen.

    Wir erinneren Sie daran, dass Sie für die ganze Dauer der Tour für die Leihräder verantwortlich sind. Sie müssen immer die Fahrräder mit einem Vorhängeschloss sperren und möglicherweise an einem Pfahl und sogar während kurzfristiger Pausen sichern.

    Bei der Radübergabe muss ein Fahrradverleihvertrag unterschrieben werden.

    Wir erinnern Sie daran, eigene Pedale und Schraubenschlüssel mitzubringen.

    Zubehör der Leihräder für Erwachsene:

    • 1 Trinkflaschenhalter
    • 1 Reparaturset (2 Schläuche, Luftpumpe, Reifenheber)
    • 1 Zahlenschloss

     

     

  • Infomaterial

    Vor Ihrer Anreise erhalten Sie von uns eine E-Mail mit dem digitalen Informationsmaterial. Diese enthält:

    1. Link um die App mit den Mappen, Sehenswürdigkeiten und den GPS Daten herunterzuladen (diese kann auch offline benutzt werden)

    2. Link um das Informationsmaterial der Tour als PDF herunterzuladen:

    • Allgemeine Tourinformationen
    • Endgültiges Reisedokument


    3. Digitale Reisedokumente:

    • Hotelliste (wegen Überbuchung oder aus organisatorischen Gründen kann Ihre Hotelliste vor Ihrer Ankunft geändert werden)
    • Hotelgutscheine, die Sie jeweils bei Ankunft im Hotel vorzeigen
    • Gepäcketiketten

     

    Kontrollieren Sie alle Dokumente, und lassen Sie uns wissen, falls etwas fehlen sollte.

     

     

  • An Ihrer Seite

    Betreuung

    Im Endgültigen Reisedokument finden Sie die Telefonnummer, die Sie in Notfällen während der Tour kontaktieren können.
    Das Girolibero Team ist für Sie stets über die Rufnummer des Büros während der Bürozeiten erreichbar.

Reisedetails

 

ab 730 €

7 Tage / 6 Nächte, 3/4* Hotels

Reiseform

Individuelle Tour

 

Termine

SA 27.03 - 9.10.2021
Sondertermine mit mind. 5 Personen.

 

Saisons
Saison 1: 27.03 - 23.04 und 25.09 - 9.10.2021
Saison 2: 24.04 - 14.05 and 5.09 - 24.09.2021
Saison 3: 15.05 - 4.09.2021

Preis pro Person
730 € im Doppelzimmer, 3/4* Hotels


Im Preis enthalten

  • 6 Übernachtungen mit Frühstück
  • App mit Mappen, Sehenswürdigkeiten und GPS Daten
  • Digitale Tourinformationen
  • Gepäcktransport
  • Servicehotline


Nicht im Preis enthalten
Kurtaxe (ca. 15-20 €)
Alles, was nicht unter der Angabe „Im Preis enthalten" aufgeführt ist

Zuschläge
210 € Einzelzimmer
80 € Saison 2
120 € Saison 3

Zusatznächte im Doppel-/Einzelzimmer mit Frühstück:
100/160 € in Pisa
Florenz auf Anfrage

Leihräder:
250 € Erstklassiges Rennrad

Zusätzliches Zubehör auf Anfrage:
15 € Helm (Kopfumfang 54-61 cm)

Ermäßigungen
150 € 3. Person im Zimmer

payment